Allgemein

Zum Teufel

Zum Teufel mit den Schmerzen.
Schick sie zur Hölle und lass sie dort schmoren.

Zum Teufel mit der Frisur.
Nimm eine Schere und schneide sie ab.

Zum Teufel mit dem Husten.
Lass ihn raus und halt ihn nicht fest.

Zum Teufel mit dem Gewicht.
Nimm es an, du kannst* es nicht ändern.

Zum Teufel mit den Gedanken.
Nimm ein Stück Papier und schreibe sie auf.

Zum Teufel…
fahr in den Abgrund und komm bloß nicht wieder!

  • im Moment

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*-  In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...