Gedanken

mp3 | Angst

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

7 Gedanken zu „mp3 | Angst“

  1. christine b sagt:

    angehört und tief mitgefühlt! lg

  2. Paula sagt:

    Sehr beeindruckend, ja so ist es mit der Angst, die einen abends und nachts überfällt. Wenn dann wieder die Sonne aufgegangen ist, ist sie wieder verschwunden. Der Schlaf ist dann besonders wichtig als Tröster.

  3. Ursula sagt:

    Ja, die Angst ist so ein gemeines Biest. Sie raubt in der Nacht den Schlaf und nimmt die Kraft für den Tag. Und auch am Tag ist sie irgendwie allgegenwärtig und nimmt die Freude an allem 🙁

  4. Marion Eve sagt:

    Aber die Angst ist ein vermaledeit schlechter Ratgeber. Schicke ihr einen grossen schwarzen Hund entgegen, wenn sie dich packen will. Sie wird Angst bekommen und verschwinden!

    1. M. - K. sagt:

      Hallo liebe Piri, ich höre gern Deiner Stimme zu!
      Angst… Wenn wir mit ihr allein sind, in der Nacht, am Tag, wenn wir krank sind, nicht wissen, wie und ob es weiter geht, dann wird sie groß. Mir hilft, Menschen, denen ich vertraue, um mich zu haben. Die Angst anzuschauen und zu erkennen, was davon stimmt und ist bedrohlich und was macht mir so Angst, die sich dann potenziert.
      Vielleicht gibt es einen Sorgen- und Angstfresser oder zumindest Verkleinerer.
      Die Angst hat Gründe. Lass Dich nur nicht in ihren Strudel ziehen, das ängstigt noch mehr.

    2. Ursula sagt:

      @Marion Eve

      So einen Hund muss man erst mal haben …..

  5. Franz Beckmann sagt:

    Wow! Danke! Das suchte ich. Das werde ich für meinen Blogeintrag verwenden. Mit Referenz auf deinen Blog. Falls das unerwünscht ist (Verlinkung und Erwähnung) einfach einen Kommentar hinterlassen und ich nehme es raus.

Kommentare sind geschlossen.