Behinderung, Familie, Gedanken, pflegende Angehörige, Sirdische

Alien und anderes

Meine Güte. Was für eine Nacht! Die Entführung ist gescheitert. Dafür musste alle Willenskraft geladen werden und der Kampf mit der Bettwäsche war ein harter.

Gewonnen hat schlussendlich der Kerle, der allerdings am Morgen erschöpft in den Seilen hing, aber dennoch stolz den Weg in die Lebenswerkstatt antrat.
Beim Töchting muss eine Schlacht Gut gegen Böse stattgefunden haben, denn Papa Schlumpf lag matt unter der Heizung.

Ich für meinen Teil bin glücklich, dass diese Nacht vorbei ist. Die Kampfnachwehen habe ich gesehen, der Morgenhimmel war blutrot und die ‚Sirdischen‘ haben sich in ihre Gemächer verzogen. Mögen sie dort bleiben. Auf lange Zeit, denn ich mag ihnen keinen Unterschlupf mehr gewähren. Mein Bedarf an nächtlichen Abenteuern ist gedeckt!