Gedicht, Kuddelmuddel

ohne Gliederung

Die Hand
liegt da
wo keine
Hände liegen
sollen sie
doch greifen
und harte
Wahrheit spüren
soll sie
doch weich
ganz zart
dringen in
etwas ein
im Rausch
des Ausnahmezustands

© petra ulbrich

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Zu lesen im eigenen Rhythmus, mit eigener Intention und eigenen Gedanken…

Kuddelmuddel

ohne Schlaf

in der Nacht – kein guter Tag. Über allen liegt bleischwer die Feriendecke der Junioren. Entwarnung gab‘s noch keine.

Ich werde heimfahren …