Kuddelmuddel

Was soll ich schon erzählen?

Jetzt haben wir die erste Nacht geschlafen. In einer WhatsApp habe ich geschrieben: Kann noch gar nicht viel sagen. Ist alles sehr kompliziert und spartanisch! Carstens Aufbaunahrung ist nicht angekommen. Hat das Sanitätshaus verschlammt und ich bin noch gar nicht entspannt.

Kein so richtig guter Start! Aber eins hat es für sich – es kann besser werden. Es wird besser, ein wenig habe ich schon organisiert, eine Badewannenbenutzung zum Beispiel, denn duschen kann ich die Junioren nicht, ohne selbst nass wie ein Pudel zu sein. Dem Kerle und dem Töchting gehts gut, das ist die halbe Miete und alles andere wird sich finden!

 

Kuddelmuddel

Ende August

Auch Worte brauchen manchmal Ruhe!

Oder, das Gefühl etwas unangemessen, vielleicht überzogen, zu ängstlich etc. zu reagieren.