Gedanken

am Morgen

Sind meine Worte von gestern Abend zu selbstbewusst? Oder warum holen sie mich heute Morgen so ein?  Ich schaffe es – natürlich. Aber schaffe ich es auch einmal ohne Bauchschmerzen und Magengrummeln?

Es heißt ja nicht, wenn ich sage, dass ich belastbar bin, dass ich dennoch nicht doch manchmal verzweifle. Aber liegen bleiben gilt nicht. Weitermachen, immer wieder, immer wieder weiter machen.

… auch wenn ich Angst habe – aber wahrscheinlich gerade deswegen!

Wenn ihr wollt, könnt ihr uns gerne etwas Gutes tun!

 

Gedanken, Kuddelmuddel

was Frau wird

Wir waren spazieren!

Meine Oma sagte mir: Kind, du musst dich später als Frau entscheiden, entweder wirst du Kuh oder Ziege! Sie meinte damit, dass Frauen nach den Wechseljahren,  dick werden oder hager sind. 

Ich will keine Kuh und schon gar keine Ziege,  will auch nicht dick sein. Aber ich bin eitel und tendiere zur mitteldicken Kuh mit Aszendenten Ziege – lieber wäre es mir umgekehrt, denn den Zickenanteil mag mein Umfeld ganz und gar nicht leiden. 

Beim Spaziergang sind mir die verschiedensten Typen an Frauen begegnet – alle waren sie richtig so, wie sie waren.