Gedanken

Frauengedöns

Ich hab‘ nichts anzuziehen!

Ja, ehrlich – mein Kleiderschrank ist trostlos, nur grau und nichts Farbiges und schon gar nichts Passendes.  Jetzt könnte ich, so sagte es mir eine Bekannte, online shoppen. Aber das mag ich ums verrecken nicht. Ich will den Stoff spüren, muss anprobieren und sowieso gehe ich am liebsten in SecondHand-Läden. Es hängt mir so zum Hals raus, dass ich nichts kaufen kann, nichts Schönes und schon gar nicht irgendetwas Kleidsames außer Jeans! Zugegeben, ich ziehe gerne Jeans an. Auch aus dem Grund, weil’s so herrlich praktisch ist. Reinschlüpfen und Wohlfühlen! Ein schöner Rock und die passende Bluse, eventuell ein Sweatshirt oder einen leichten Pullover. Ein Paar Schuhe wären auch nicht schlecht – aber vor allem, ein bisschen Farbe und …

… ach, ihr wisst schon!