Kuddelmuddel, Musik

Wer kann das vertonen?

Mein Kopf steht heut’ so still,
als hätte er noch nie gedacht.
Ein einzelner Gedanke fliegt durch Raum und Zeit,
immer im Kreis, im Hirn herum.

So oder so ähnlich habe ich mir das gedacht, vielleicht als Kanon. Aber ich kann keine Noten (mehr) schreiben. Oder ganz anders, da bin ich völlig offen …

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Aber eigentlich sollte ich jetzt mal ein bisschen putzen. Mit Katzenjammer putzen, macht Spaß!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

3 Gedanken zu „Wer kann das vertonen?“

  1. freiedenkerin sagt:

    Vertonen kann ich das leider nicht. Aber vielleicht finde ich ein passendes Foto zu deinem Spruch, den ich schön finde.

    1. piri ulbrich sagt:

      ja, bitte guck nach einem Foto!

  2. mo sagt:

    Bin leider total unmusikalisch. Katzenjammer klingt nach schräger Musik, da war ich überrascht, daß das so schöne Musik ist. Hören tu ich gerne, nur machen geht nicht!

Kommentare sind geschlossen.