Gedanken

kalone

Fix und fertig – erschöpft – ausgebrannt – müde – erledigt – angeschlagen – mitgenommen – ausgepowert – groggy ohne Schwung – urlaubsreif – etc. – pp.

Gedanken

Entschuldigt

Sehr erleichtert, weil mir meine mich behandelnde Psychologin gesagt hat, dass ich nicht depressiv bin, sondern vielmehr unter einer generalisierten Angststörung leide. So, und jetzt zu meiner Bitte mich zu entschuldigen: Ich werde auch hier im Blog darüber schreiben, aber verstärkt mit Passwortschutz. Zu meiner Sicherheit. Denn ich bin viel zu oft angegriffen worden – erst letztens wieder, als ich einigen Leserinnen das Passwort nicht geben wollte. Mails haben mich erreicht, die sehr unschön waren und die mich attackiert haben. Da ich wenigstens  ansatzweise wissen will, wer diese ganz persönlichen Beiträge liest, möchte ich um Verständnis und darum bitten, mein Handeln zu respektieren.
Ihr dürft gerne nachfragen, aber seid mir nicht böse, wenn ich euch den Zugriff verwehre!