Petra Rosemarie Elisabeth

Das sind meine drei Vornamen und hier bin ich ganz so, wie ich es will. Jammern, Bücher vorstellen, kleine Aphorismen und vielleicht noch ganz was anderes. | Lasst euch überraschen, aber erwartet nicht zu viel!

2 Gedanken zu „Petra Rosemarie Elisabeth“

  1. Manuela Gabriel sagt:

    Hallo, ich freue mich, von dir zu hören…und wenn du es möchtest, reden wir. Schließlich leben wir im “Kommunikations-Zeitalter”. Ich habe ein wenig bammel, weil ich nicht weiß, bei welchen Worten du dich unwohl fühlst, dass ich dich ungewollt verletzen könnte. Und bei Geschichten, die sich für mich wie ein unglaublich hartes Schicksal anfühlen, weiß ich nicht, ob ein “like” oder “Freudensternchen” die richtige Zusprache auf deine Beiträge sind. Doch ich verneige mich vor einer so starken Frau wie dir. Manuela

    1. piri ulbrich sagt:

      Huch, Dankeschön für diese wunderbaren Worte. Du kannst nichts falsch machen, wenn du dich meldest. Jeder Kontakt ist mir willkommen. Dann kann man ja immer noch sehen, ob man sich versteht.

Kommentare sind geschlossen.