Gedicht

goldene Tupfen

Die kleinmütige Frau
Malt Mandalas
Zum Zeitvertreib

Die mutige Frau
Die kämpft und das auch kann
Schaut nach den Sternen
Malt goldene Tupfen
Für die Unendlichkeit

© petra ulbrich

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Ab sofort sind manche Kommentare geschlossen. Wer mag, darf mir gerne eine E-Mail schreiben.

2 Gedanken zu „goldene Tupfen“

  1. kopfundgestalt sagt:

    Es gab auch welche, die fortlaufend zahlen schrieben…mehr als sieben millonen

    1. piri sagt:

      … auch ne Aufgabe!

Kommentare sind geschlossen.