Asperger Syndrom, Einsamkeit, Gedanken

Mut

Ich hätt gern
deinen Mut
sag ich
glaub nicht
sagst du
kennst nicht
meine Angst
dazu.

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. Eine kleine Aufmerksamkeit bringt uns näher an unser großes Ziel!

6 Gedanken zu „Mut“

  1. Ines sagt:

    ❤️

  2. momfilou sagt:

    Ohne Angst wäre Mut kein Mut, sondern Dummheit!
    Abendgrüße aus Bad Homburg

    1. piri sagt:

      Wir brauchen beides!

  3. B. Stuker sagt:

    Mut ist, habe erste Atemzüge getan und werde meine letzten tun.
    In das Ungewisse tauchen und nicht wissen, was bevor steht.
    Es braucht Mut, Mut zu leben.

    1. piri sagt:

      Weiß ich nicht, ob man unbedingt Mut zum Leben braucht! Zum erleben auf jeden Fall.

  4. B. Stuker sagt:

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.