Gedanken

ist das so?

Die letzten Zugvögel tragen Schnee unter der Schwinge. | Rose Ausländer

Manchmal wünschte ich mir auch so poetische Worte! Auch wenn ich selbst Gedichte schreibe – und ich bin vermessen, keine schlechten – an diese große Lyrikerin komme ich lange nicht ran.

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Meine Freundin hat mir die Fäden gezogen. Sehr sanft, sehr professionell und es hat gar nicht wehgetan!

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Kalt ist es im Haus. Dieser Wintereinbruch ist mir nicht recht – ich will Frühling mit Limonade und keinen Winter mit Grog.

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...