Behinderung

nix los

… und doch so viel! Nur nichts für das Blog, weil immer noch Menschen mitlesen, die dumme Kommentare hinterlassen. Auch liest Familie mit und gibt sich nicht zu erkennen, lässt nur anderweitig dumme Sprüche los.

Der Kerle kotzt sporadisch und hat einen Husten, der nicht verschwinden will. Niemand findet die Ursache und lindern tut auch nichts. Cortisonspray ein bisschen. Aber leider kann dieser behinderte Mann das nicht korrekt anwenden. Das Töchting hustet aus Solidarität mit – zumindest kotzt sie nicht mit, das ist auch schon was wert …

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Ab sofort sind manche Kommentare geschlossen. Wer mag, darf mir gerne eine E-Mail schreiben.

2 Gedanken zu „nix los“

  1. kopfundgestalt sagt:

    Solidarität, ach wie schön…
    Meinen Blog kennt kaum jemand in der Verwandschaft. Wenn ich ihn mal tatsächlich erwähnt hatte, ist der eh vergessen.

    1. piri sagt:

      Ja, meine Kinder halten zusammen. Sie sind richtig gute Geschwister. Was ich von meinen nicht sagen kann. Aber, sie sind halt so, wie sie sind und das ist okay. Ich wünschte mir bloß mehr Kontakt!

Kommentare sind geschlossen.