Kuddelmuddel

Samstag

… oder Sonnabend, wie ich es früher einmal gelernt hatte. Aber seit dem ich im wilden Süden wohne, habe ich mir auch so manchen Sprachduktus der Schwaben angeeignet. Dennoch merkt hier jeder, dass ich von woanders her komme. Und das nach fast vierzig Jahren. 

Okay, es ist jedenfalls der Tag vor dem Sonntag. Traditionell der Tag bei uns, an dem gefaulenzt wird. Der Kerle bleibt solange im Bett, dass es schon Zwölfe läutet. Heute wird das schwierig, heute wollen wir ins Kino und heute kommt auch mein neuer PC – wird zwar erst nur gebracht, aber ungünstig wäre es, wenn dann einer der Junioren in der Badewanne wäre. So muss ich notgedrungen gleich anfangen mit der Pflege. Vermutlich wird’s Töchting zuerst gewaschen, ihre langen Haare usw, et cetera, pp. Ob ich den Kerle heute oder morgen rasiere, weiß ich noch nicht. Kommt darauf an, ob ich heute oder morgen der Diskussion gewachsen bin. Wird ja schon ein Akt des Dramas werden, wenn ich seine Fingernägel schneide.
Was ist daran eigentlich dramatisch? Für Carsten ist es jedesmal schrecklich und ich höre mir einen (fast) medizinischen Vortrag an, dass doch Bakterien in die mögliche Wunde kommen könnten und diese dann eine Infektion hervorrufen könnten. Manchmal verfluche ich es, meine Junioren umfassend über alle meine Schritte und deren Folgen aufgeklärt und informiert zu haben.

Also, ran an die Arbeit! Vor dem Vergnügen kommt bei mir eben oft der Stress!

Den Krieg hatte Wladimir Putin schon lange nicht mehr erklärt, sondern nur noch fortgesetzt, in unterschiedlichen Gegenden mit unterschiedlichen Lügen. | Carolin Emcke

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

Ein Gedanke zu „Samstag“

  1. christineb sagt:

    hoffe, dass alles gut gegangen ist und auch die computerlieferung zur passenden zeit war! was du alles bedenken mußt!

Kommentare sind geschlossen.