Kuddelmuddel

Oma

Hat heute meine Oma Geburtstag? Oder war das schon? Irgendwann in diesen Tagen war jedenfalls ihr Tag. Auch der Tag meines Vaters – da aber sein Todestag. Ich vermisse beide. Meine Oma mehr als meinen Vater. Sie war eine sehr wichtige Bezugsperson in meiner Kindheit bis in meine Erwachsenenzeit hinein. Oma hat mich immer ernst genommen. Ihr konnte ich alles erzählen, sie hat zugehört. Sie hat niemals Ratschläge gegeben. Das war so gut. Oma hat Fragen gestellt, ohne neugierig zu sein.

Mir hat gestern Abend auch jemand Fragen gestellt, nachdem ich völlig fertig war. Der Sperrmüll wurde nicht abgeholt. Ein Horrorfilm spulte sich vor meinem inneren Auge ab…
… heute Morgen um halb sieben kam endlich der Müllwagen – ich habe mich schon alles wieder reintragen gesehen! Den Menschen, der mir gestern Abend fragend geholfen hat, hätte ich sehr gerne umarmt. Er – es war ein Mann – hat mich so aufgefangen, wie es meine Oma in meinen Jugendtagen gemacht hat.

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Ab sofort sind manche Kommentare geschlossen. Wer mag, darf mir gerne eine E-Mail schreiben.

2 Gedanken zu „Oma“

  1. christineb sagt:

    den hat dir die omi geschickt!
    so sagt man hier bei uns.
    gott sei dank hast du für dich so wichtige hilfe bekommen.

    1. piri sagt:

      Wenn auch nur für diesen Abend, aber dieser Mann war genau richtig!

Kommentare sind geschlossen.