Kuddelmuddel, Kuddelmuddel

gute Launelied

Ich habe heute Morgen den Baum ins Haus geholt, ganz viele Nadeln schon verloren und dabei getanzt. Einmal noch gehen die Junioren in die Werkstatt und dann ist Pause bis – keine Ahnung, wie lange. Eventuell gibts ja doch einen Shutdown…

…aber erst mal kommt Weihnachten!

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Nachtrag um kurz nach halb acht: Tja – und nun haben unsere Ferien schon heute begonnen, weil der Kerle mal wieder gekotzt hat und das Töchting sich die Seele aus dem Leib hustet.

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

3 Gedanken zu „gute Launelied“

  1. Trude sagt:

    Blöder Start für Ferien liebe Piri. Ich drücke dir die Daumen das es zu den Feiertagen wieder besser wird mit deinen Junioren.
    Liebe Grüße
    Trude

    1. piri sagt:

      Sie schlafen sich aus – alles wird gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.