Gedanken, Kuddelmuddel

Organisation

Organisieren ist nicht alles. Soll das Leben leichter machen! Aber mir scheint, ich habe völlig den Überblick verloren. Jetzt vergesse ich sogar, wenn ich aus dem Badezimmer in die Küche gehe, was ich eigentlich holen wollte…

11:21 Uhr. Gerade gefunden:

Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln. Man braucht noch gar nicht zu wissen, was neu werden soll. Man muss nur bereit und zuversichtlich sein.

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

7 Gedanken zu „Organisation“

  1. Ursula sagt:

    Ach Petra, das passiert dir zum ersten Mal? Bei mir ist das Dauerzustand :-/
    Aber es ist noch zu toppen: Ich stelle was zum Aufwärmen in die Mikrowelle und erwarte dann es im Kühlschrank zu finden (steht allerdings direkt daneben).

  2. M. - K. sagt:

    Das gefundene Zitat finde ich nachdenkenswert.
    Liebe Grüße!

    1. piri sagt:

      Ist nicht jedes Zitat nachdenkenswert?

      1. M. - K. sagt:

        Nicht unbedingt. Wenn es für mich nicht passt, dann lese ich es und denke nicht mehr daran / darüber nach.

  3. Reni E. sagt:

    Der Spruch, diese positive Sicht auf das Leben, gefällt mir.
    LG Reni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.