Kuddelmuddel, Kuddelmuddel

Spielball

Ich habe das Gefühl mit mir wird Pingpong gespielt. Niemand fühlt sich hier im Krankenhaus zuständig mich auch nur annähernd über die weitere Vorgehensweise zu informieren. All das, was ich im Vorfeld besprochen hatte, ist nicht weitergegeben worden. Ich bin mittelprächtig wütend…

Der Eingriff, als solches, war erfolgreich und dem Kerle geht es gut. 

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

2 Gedanken zu „Spielball“

  1. freiedenkerin sagt:

    Ich wünsche dem Kerle gute Besserung und rasche Genesung. Und drück dich aus der Ferne virtuell mal ganz sanft.

  2. momfilou sagt:

    Die sogenannte „Weiße Wolke“ hält uns Laien für dumm! Meine Hausärztin ist zum Glück eine Ausnahme und erklärt auf Anfrage ausführlich! (Obwohl die Praxis immer rappelvoll ist…)
    Ich wünsche Carsten ebenfalls beste Genesung und zolle dir höchsten Respekt
    Gerel

Kommentare sind geschlossen.