Kuddelmuddel

es hat keinen Zweck

bloggen zu wollen, es wird nichts. Erstens mangels Zeit, zweitens mangels Geduld, drittens gibt es nichts zu berichten, was ich erzählen darf, viertens gibts kein Esstraining für den Kerle, fünftens ist er gerade aus einem schlimmen Alptraum aufgewacht, sechsten habe ich 2 Menschen mal wieder allein beruhigen müssen, dafür waren wir siebentens ganz allein im Therapieschwimmbad, durfte ich achtens weinen und neuntens bin ich am Morgen über die Nordic-Walking-Stöcke gefallen, habe mir die Knie aufgeschürft und bin in den Matsch gefallen. Zehntens mache ich PAUSE!

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

3 Gedanken zu „es hat keinen Zweck“

  1. Michael sagt:

    Es hat keinen Zweck, es hat keinen Wert.
    Es hat Würde.

    1. piri sagt:

      Was ist es?

  2. Verwandlerin sagt:

    Ja, gönne dir eine Blogging-Pause!

Kommentare sind geschlossen.