Gedanken

Heute ist Geburtstag …

… ohne Geburtstagskind! Ich vermisse ihn mehr denn je – vermutlich bin ich auch deswegen so erschöpft.

Dieser Mann fehlt an allen Ecken und Kanten, gar nicht einmal als zupackender Helfer, eher als Zuhörer, Mitstreiter, Gesprächspartner auf Augenhöhe, Quatschmacher, Aufbauer, Chauffeur und vieles mehr. Es fehlt mir/uns ein Mensch, der unsere Familie wahrlich komplett gemacht hat. Auch wenn ich ihn zu Lebzeiten manchmal schon nach Hinterturkmenistan gewünscht habe…

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

19 Gedanken zu „Heute ist Geburtstag …“

  1. freudenderaelteren sagt:

    Ich verstehe diese Trauer sehr gut! Viel Kraft wünsche ich dir.

    1. piri sagt:

      Danke, auch nach Jahren tut’s noch weh!

  2. Schöne Perle sagt:

    So sind die Männer: Kannst nicht mit und kannst nicht ohne.
    Ich hoffe das meiner es schafft und mir bald wieder den letzten Nerv raubt.

    1. piri sagt:

      Ach weißt du, ich wollte nie ohne ihn!

      1. Schöne Perle sagt:

        Aber leider konntest du es dir nicht aussuchen. Fühl dich fest von mir gedrückt

    2. Reni´s Odds and Sods sagt:

      Ja, Geburtstag, Weihnachten – solche Tage sind besonders schwer.
      Alles Liebe
      Reni

      1. piri sagt:

        Alle Feste sind nicht leicht und manche Nächte auch nicht!

  3. Reza sagt:

    Viel Kraft…

    1. piri sagt:

      danke

  4. Verwandlerin sagt:

    Es tut mir richtig weh, das zu lesen. Fühl dich gedrückt.

    1. piri sagt:

      Ach ja, dankeschön!

  5. Pe sagt:

    Wer wünscht den ihm Angetrauten nicht des öfteren auf den Mond? Und trotzdem vermisst man ihn bereits wenn er mal einen Tag weg ist… nicht nur die guten Dinge sondern auch die kleinen nervigen Angewohnheiten. Ich drück dich und hoffe ihr könnt den Tag wenigstens ein wenig angenehm im Andenken gestalten

  6. frau frogg sagt:

    Ich habe meinen Mann auch schon nach Hinterturkmenistan gewünscht. Wie viele Männer gäbe es in Hinterturkmenistan… und wie sehr sie fehlen, wenn sie nicht da sind!

    1. piri sagt:

      Manchmal war es auch nur der Nagel an der Wand, an den ich ihn gewünscht habe – damit ich ihn bei Bedarf sehr schnell abhängen konnte.

  7. frau frogg sagt:

    Ich wünsche Euch, dass die Trauer immer auch an das Glück erinnert, das ihr zusammen gehabt habt.

    1. piri sagt:

      Natürlich erinnern wir uns an die schönen Zeiten und dann fehlt er uns besonders!

  8. Grinsekatz sagt:

    Mein Mitgefühl …

  9. christine b sagt:

    solch schwere tage…. traurig!

Kommentare sind geschlossen.