Behinderung, Familie, Kuddelmuddel

me & myself

klick für groß | me & myself

Es ist an der Zeit, dass ihr mich mal seht. Zumindest die, die mich noch nicht kennen. Ein bisschen unausgeschlafen mit Jeans und Pulli. Hab mir frisch die Haare geschnitten und gucke ein bisschen skeptisch aus der Wäsche. Die Junioren sind wach und hecken irgendwas aus, sprich: Carsten gibt Anweisungen: „Weil ich ja noch gar nicht so gut kann!“ und Wiebke führt aus. Eben hat sie Pudding aus dem Kühlschrank geklaut und wollte ihn auch auf Schüsselchen verteilen, funktionierte dann doch nicht, wie geplant und ich durfte helfen …

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

20 Gedanken zu „me & myself“

  1. Reiner sagt:

    Jetzt haben die Zeilen ein Gesicht.
    Danke & liebe Grüße!

    1. piri sagt:

      Nicht nur Gesicht, sondern auch Körper!

  2. dergl sagt:

    Ich hoffe, der Pudding landete dann noch in Mägen.

    O. fragte heute Vormittag ob wir euch nicht die Holland-Schokolade schicken sollen, die von uns keiner mag, aber alle anderen toll finden. Ich habe geantwortet, das lassen wir lieber sein. Das macht bloß Druck, weil sich dann vielleicht jemand quält, weil er oder sie die nicht essen kann.

    1. piri sagt:

      Ich kenne keine Hollandschokolade, aber wenn sie so schmeckt wie Milka, dann könnt ihr sie behalten. Was mag O, denn für Schokolade am liebsten?

      1. dergl sagt:

        Nee, (meinem Empfinden nach) schmeckt die Holländische ganz anders als Milka (die ich auch nicht mag). Es gibt auch von mir als lecker befundene Sorten der holländischen Schokolade, bloß die, die wir gerade haben mag weder ich noch O. Viele Sorten von der holländischen sind nahe an belgischer Schokolade, wenn das zu Vorstellung hilft. Wer belgische mag, mag die holländische wahrscheinlich auch.

        Bevorzugt gehört O. zur Ferrero-Fraktion, obwohl er eigentlich fast alles isst, so lange es Vollmilchschokolade ist.

        1. piri sagt:

          Nee, belgische Schokolade mögen wir auch nicht. Schick mir mal eine Adresse an die wir ein Carepaket schicken können. Ist ein Bedürfnis des daniederliegenden Kerle.

  3. LP sagt:

    Oh, ein Gesicht, ein Gesicht.
    Und es sieht so ganz anders aus als das, was sich in meinem Kopf entwickelt hatte beim Lesen der Blogbeiträge.

    1. piri sagt:

      Bist, du enttäuschst?

      1. LP sagt:

        Nein, nur verwirrt. Wo sind die schulterlangen dunkelbraunen Haare?

        1. piri sagt:

          Hab ich das erzählt? 🙂 Das war einmal – vor langer, langer Zeit!

        2. LP sagt:

          Das weiß ich nicht, das Bild war eben so da.

        3. piri sagt:

  4. christahartwig sagt:

    Ein schönes Selbstporträt mit Hintergrundgeräuschen.

    1. piri sagt:

      So ein bisschen Normalität – jedenfalls unsere!

  5. Reni´s Odds and Sods sagt:

    Wie schön, dass ich jetzt ein Gesicht zu deinen Beiträgen habe. Kann gar nicht verstehen, dass du dich nicht magst. Ich mag dein Gesicht!
    LG Reni

    1. piri sagt:

      Danke – wenn ich jetzt noch lächeln täte, dann – aber ich bin ein eher ernsthafter Mensch!

  6. Pe sagt:

    Ein schönes Bild und obwohl du nur zaghaft lächelst wirken deine Augen (auf mich) als hättest du gerade den „Schalk im Nacken.
    Und ich glaube ich hätte dich sogar wiedererkannt (wenn wir uns jetzt auf der Strasse begegnet wären)

    1. piri sagt:

      Den Schalk im Nacken habe ich auch noch, wenn ich am Boden liege – ist nur manchmal ein kleines Teufelchen. Und ich würde mich wirklich sehr über deinen Besuch freuen.

      1. Pe sagt:

        Wir behalten das im Auge (doofer Spruch irgendwie )
        Ich würde mich auch sehr freuen

        1. piri sagt:

          Oooch, wird schon!

Kommentare sind geschlossen.