Gedanken, Kuddelmuddel

Statement | Screenshot

 

 

 

 

Der Kerle guckt Fußball, ich gucke Fußball, wir haben Freunde jedweder Couleur und auch die gucken Fußball! Es gibt keine Regenbogenarena –  schade.

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

2 Gedanken zu „Statement | Screenshot“

  1. dergl sagt:

    Ich wünsche den Leuten, die das verhindert haben

    a) ein komplettes Umfeld, das heute Abend in ihrer Gegenwart die Regenbogen-Katjes futtert
    b) ein komplettes Umfeld, das nur aus Solidarität, die Labello-Stifte in der Pride-Edition benutzt (gibt drei Regenbogenflaggen-Designs)
    c) ein Umfeld mit Kindern, die englischsprachige Leseanfänger:innen sind und in naher Zukunft alle das „PRIDE“-Buch von Rob Saunders und Steven Salerno geschenkt bekommen. Das ist ein Bilderbuch, in dem die Geschichte von Harvey Milk und der Regenbogenflagge erzählt wird. (Gibts leider nicht auf deutsch. Wäre sonst, da der Kerle sich ja für Politik interessiert, vielleicht auch etwas für euch.)
    d) Ein paar Dokus darüber wie queere Menschen in Ungarn (und anderen osteuropäischen Ländern) behandelt werden

    Und dann mal überlegen, was man da heute Abend verspielt hat.

    1. piri sagt:

      🙂

Kommentare sind geschlossen.