Kuddelmuddel

Kaleidoskop

Ein Mensch ist nicht nur grün oder blau oder eckig, rund, zu dünn, zu dick, krumm, aus der Form geraten oder in sie hineingepresst – ein Mensch ist so viel mehr! Carsten, der nicht mehr gut sehen kann, früher oder später erblinden wird, er hatte große Freude an den kleinen Pappröhrchen, die, wenn man sie dreht immer wieder neue Formen zaubern. Ihr wisst, dass dieser behinderte Kerle ein Philosoph ist: „So, wie man ein Kaleidoskop dreht und wendet, so kann man einen Menschen drehen und wenden und sieht immer wieder neues und doch nie den ganzen Menschen!“

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Französisch kann ich nicht und Englisch ist eine Fremdsprache, die ich in der Schule gelernt habe, jedoch mangels Gelegenheit nicht besonders gut spreche. Etwas was ich nie verlernt habe ist platt zu schnacken. Das habe ich von der Oma gelernt und war ein bisschen eine Geheimsprache zwischen uns. Meine Münchner Mutter konnte das nämlich nicht verstehen …

… Fortsetzung folgt – muss mich kümmern!

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „Kaleidoskop“

  1. castorpblog sagt:

    Wenn du plat schnacken kannst, dann ist das ja schon die halbe englische Miete. Mit französisch hat dass natürlich wenig am Hut.

    1. piri sagt:

      Nun ja, dat mag wohl siin. Awer ich heff wohl hier auch niemand mit dem ich schnacken kann!

  2. Ursula sagt:

    Platt? Welches? Auf jeden Fall würde ich wohl nix verstehen 🙂 Ich hatte Verwandte in Aachen. Die Verständigung war nicht leicht. Bei den Pfälzern war es schon einfacher.
    Von meinem Dialekt habe ich durch meine Heirat viel verloren. Freue mich aber immer sehr wenn ich Leute treffe, die noch Pforzemerisch sprechen. Wie neulich im Impfzentrum.

    1. piri sagt:

      Ach, so schwer ist das nicht. Wir haben son Missingsch gesprochen. Obwohl das eher auf Hamburg gemünzt ist. Mischmasch zwischen Ostfriesisch und Hannoveraner Platt mit Einschlägen aus dem ostwestfälischen. Aber immer gut verstehbar.

  3. Ursula sagt:

    Vergessen:

    Ein Kaleidoskop habe mit vielleicht 6 Jahren von einer etwas exzentrischen Freundin meiner Mutter bekommen. Ich war total fasziniert. Sie ist leider recht jung gestorben — das Kaleidoskop habe ich noch

Kommentare sind geschlossen.