Kuddelmuddel

Nein sagen gilt nicht

Es gilt nicht nur nicht, ich kann es mir nicht erlauben – auch wenn meine Schulter höllisch wehtut, ich gar kein Schmerzmittel nehmen kann, weil erstens außer Dronabinol für die Junioren nichts im Haus ist und zweitens ich auch kein freiverkäufliches nehmen kann, weil ich’s nicht vertrage – dann heißt es einfach aushalten und machen.

Die Junioren sind krank, haben Halsweh, können schlecht schlucken, sind heiser (ich auch) und sie bleiben heute Daheim. Was das bedeutet, da ich meine Schulter schonen sollte, kann ich noch nicht abschätzen. Ich hoffe sehr, dass es morgen anders aussieht!

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Der Wind weht – er wird alles wegwehen …

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

7 Gedanken zu „Nein sagen gilt nicht“

  1. dergl sagt:

    Gute Besserung euch allen! Kommt mir in gewisser Weise bekannt vor.

    (Mit kribbelndem und schmerzendem Arm, der eigentlich dieses Jahr hätte operiert werden sollen, und Rotznase gesendet.)

  2. Reiner sagt:

    Gute Besserung, piri!

  3. Reni+E. sagt:

    Ich weiß zwar nicht, was deiner Schulter fehlt, aber mir hilft immer Wärmepflaster oder Wärmekissen. Ich habe Arthrose.
    Gute Besserung auf jeden Fall.
    LG Reni

    1. piri sagt:

      Ich habe eine Sehnenentzündung in der Schulter und da hilft eigentlich Kälte und viel Ruhe. Ruhe ist schwer einzuhalten. Kälte hilft nicht lang genug. Eventuell eine Cortisonspritze – aber dazu muss ich zum Arzt können. Mit 2Menschen im Rolli im Schlepptau extrem schwierig. Alles wird gut!

  4. Der Emil sagt:

    Ach, ich wünsche euch wirklich Besserung der Gesundheit, soweit sie möglich ist.

    Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, ich aber könnte wegen einer notwendigen Injektion meinen Hausarzt zum Hausbesuch bitten (ja, ich weiß, meiner ist besonders). Das ist bei Dir nicht möglich (eine ernsthafte Frage)?

    1. piri sagt:

      Unser Doc käme auch!

schreib' mir was?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.