Behinderung, Familie, Gedicht

Sonne im Ohr

Unerwartet
Wartend in der Schlange
Die Ladentürglocke klingt
“Guten Morgen” – ein bekanntes Gesicht wartet auf
Ich werde bedient
Wende mich zum Gehen
Sie öffnet die Tür
Lächelt
“Ich wünsche dir einen schönen Tag!”
Sonne im Ohr
Dieser Wunsch – ein Segen
Begleitet mich auf dem Weg durch den Tag
Unerwartet

© petra ulbrich

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Guten Morgen. Frühstück ist vorbei, Carsten & Wiebke genießen es in den Tag hineinzutrödeln. Es ist wichtig, dass wir Ferien machen. Wenn es auch nicht möglich ist wegzufahren. Wir kommen zur Ruhe. Okay, eigentlich kommen nur die Junioren zur Ruhe und ich habe zu tun. Alles ist gut, besser geht es nicht.

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

5 Gedanken zu „Sonne im Ohr“

  1. mo sagt:

    Deine Gedichte sind schön, aber oft schwer zu verstehen. Es erfordert Nachdenken, nachspüren und noch mal lesen. Manchmal möcht ichs hinschmeißen und dann lese ich doch noch einmal und bin froh es getan zu haben.

  2. Yona sagt:

    Schön und mutmachend.

  3. Beate sagt:

    Liebe Petra,
    dein Blog ist mir abhanden gekommen, ich weiß nicht wie … jedenfalls habe ich jetzt erneut auf abonnieren geklickt.

    Sehr schön – dein Gedicht, und immer wieder interessant deine Gedanken zu allen möglichen Themen.
    Liebe Grüße an euch und ich hoffe, dass auch du zur Ruhe kommst!
    Beate

    1. piri sagt:

      Warum dir mein Blog abhandengekommen ist, das kann ich dir nicht sagen. Herzlichen Dank aber für dein Lob – und jetzt hast du ihn doch wohl wieder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.