Kuddelmuddel

keine Zeit

Nur ganz kurz! Ich bin die weltbeste Zähneputzerin, denn anschließend blinkt und blitzt mein Spiegel im Bad immer ganz toll. Frische Zahnpastaspuren gehen auch relativ gut zu entfernen…

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

3 Gedanken zu „keine Zeit“

  1. freiedenkerin sagt:

    Irgendwie versprühe ich beim abendlichen Gebrauch der kleinen Interdentalbürstchen stets viele kleine Tröpfchen auf dem Spiegel. 😉

  2. christahartwig sagt:

    Du putzt den Spiegel mit Zahnpasta? Prima! Ich habe mich nämlich bisher nicht getraut, mir die Zähne mit Glasreiniger zu putzen. Diese unzähligen Putzmittel machen mich wahnsinnig. Ich suche eines für alles.

    1. piri ulbrich sagt:

      Grrrrrrr

Kommentare sind geschlossen.