Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. ❤️ -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

3 Gedanken zu „my music for the day“

  1. B sagt:

    Mit dem Song verbinde ich so viele Erinnerungen. Er hat mir damals durch schlimme Zeiten geholfen. Danke fürs Erinnern.

  2. Der Wilhelm sagt:

    Ach jaaaa!
    Der gute alte Cat Stevens… Einer der Begleiter meiner ersten grossen Liebe. 🙂

  3. Verwandlerin sagt:

    Großartiger Künstler!

Kommentare sind geschlossen.