Behinderung, Familie

Halleluja

Die Phase des Spuckens und des Übergebens ist wieder da! Hatte ich gestern noch etwas von episodenhaft gefaselt, ist es heute Nacht (fast) zum Dauerzustand gekommen. Es ist nicht erkenntlich warum? Der Kerle hat nichts anderes als wir gegessen. Er hat kein Fieber und am Husten durch den Lagerungswechsel kann es auch nicht liegen, da Carsten eigentlich dabei immer hustet. Mir tut mein Sohn so leid. Zum Glück hat Wiebke geschlafen, denn sie leidet auch immer sehr mit. Sie zetert und weint herzerbärmlich, möchte helfen und steht im Weg rum.

Halleluja – hört diese Angst eigentlich nie auf?

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Nachtrag um halb neun: “Mama, ich gehe in die Werkstatt. Was sollen sie denn ohne mich machen?” Carsten ist ein Phänomen, ein Stehaufmännchen erster Güte!

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

8 Gedanken zu „Halleluja“

  1. Reiner sagt:

    Oh Mann … gute Besserung für den Kerle.

    1. piri ulbrich sagt:

      Haben wir leider immer wieder!

  2. mo sagt:

    Carsten ist ein Vorbild. Er steht immer wieder auf und lässt sich nicht unterkriegen.

  3. Gudrun sagt:

    Das tut mir so leid. Ich kann deine Angst verstehen. Die hatte ich damals mit meinen Kindern auch, nur ging es da schnell wieder vorbei. Ich konnte auch immer erklären, dass der Reisschleim nicht schmeckt, aber sein muss weil … Wie machst bloß du das? Petra, ich wünsche, dass du deine Kraft immer behältst.

  4. Verwandlerin sagt:

    Das ist wahrlich ein ganz großer Mist!

  5. Paula sagt:

    Ach das noch, der arme Kerle und Deine Nerven!

  6. Gerel Calow-Demerath sagt:

    Gute Besserung für Carsten und dass er diesmal nicht abnimmt!
    Lieben Abendgruß an euch drei!
    Gerel

  7. freiedenkerin sagt:

    Es tut mir so leid… Ich hoffe, dass das schnell vorübergehen wird…

Kommentare sind geschlossen.