Allgemein, Behinderung, Musik

Musik am Morgen

Als hoffnungsvolle Romantikerin liebe ich deutsche Texte und Lieder mit schönen Harmonien. Clueso mag ich! Aber ich bin und bleibe auch Metal-Fan. Alles zu seiner Zeit.

Wiebke ist schon seit einer Stunde wach, sie singt ihre eigenen Lieder. Sie ist ein Kind geblieben und voll in der Jahreszeit. Laternenlieder! „Mama, geh weg – will träumen!“

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. Eine kleine Aufmerksamkeit bringt uns näher an unser großes Ziel!

4 Gedanken zu „Musik am Morgen“

  1. B sagt:

    Ich mag Clueso auch sehr gern….die Texte, die Stimme, die Musik…. das Rundumpaket!

  2. fata morgana sagt:

    Das Lied mag ich sehr. Im Original stammt es von den Puhdys, ich wusste nicht, dass es Clueso auch singt. Liebe Grüße in dein beginnendes Wochenende.

  3. wechselweib sagt:

    Ich bin auch Clueso-Fan. Und Romantikerin.

  4. christine b sagt:

    wie schön dass wiebke ihre lieder singt und dabei träumt! das tut der seele gut.

Kommentare sind geschlossen.