Kuddelmuddel, Kuddelmuddel

…und wer küsst mich?

Brotfertig – noch nicht einmal mehr offene Augen für das neue Buch! Wenn jetzt die gute Fee käme, ich würde ihr alles aufladen…

  • Meine Mutter ist auf der Intensivstation 19:00 Uhr: und wird in den nächsten Stunden/Tagen sterben. 
  • Der nette Gärtnernachbar hat einen Allergieschock nach Bienenstich. War gerade für ihn in der Apotheke. 
  • Carsten hat sich die Zehen vom linken Fuß angestoßen. Der ganze Fuß ist blitzeblau. Von der Apotheke habe ich kleine Kühlakkus mitgebracht. 
  • Wiebke leidet still mit und braucht natürlich auch einen ‚Kühlstrumpf‘. 

Mir geht‘s* gut – ich möchte nur die nächste Fee. 🧚‍♀️ 

*den Umständen entsprechend 

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. Eine kleine Aufmerksamkeit bringt uns näher an unser großes Ziel!

11 Gedanken zu „…und wer küsst mich?“

  1. Wechselweib sagt:

    Ohja, ne gute Fee will ich bitte auch!

  2. piri ulbrich sagt:

    Mir geht’s beschissen. Meine Mutter ist tot!

    1. Gudrun sagt:

      Mein aufrichtiges Beileid.

      1. piri ulbrich sagt:

        Danke

  3. violaetcetera sagt:

    Mein Beileid, und ich wünsche euch viel Kraft.

    1. piri ulbrich sagt:

      Danke

  4. mijonisreise sagt:

    Ich drück dich fest … Viel Kraft für dich, euch.

  5. Der Emil sagt:

    Von ganzem Herzen: Ich leide mit Dir.

    Und ich hoffe, daß DU ausreichend Kraft und Mut hast.

  6. Paula sagt:

    Manchmal kommt wirklich alles auf einmal, oje. Gut dass Deine Mutter nicht so lange leiden musste. Mein Beileid!

  7. Biggi sagt:

    Das ist unglaublich traurig, auch wenn das Verhältnis oft nicht wirklich herzlich und innig war.
    Ich fühle mit und schicke viele stärkende Wünsche.

  8. Violine sagt:

    Ich drück Euch alle drei! Und ich denk an Euch (das sowieso).

Kommentare sind geschlossen.