Musik

Sie hört Musik nur

…, wenn sie laut ist!

Am liebsten mag ich Musik, wenn sie live gespielt wird und da ist es völlig egal, ob es Heavy Metal, American Folk, Rock, Pop oder Oper ist – Hauptsache, die Musiker sind gut oder wenigstens mit Herzblut dabei. Ich bin Metal-Fan, ich mag auch Cello:

Iron Maden musste ich immer alleine hören, MamS mochte sie nicht. Ihm war das zu unstrukturiert, dabei sind die Stücke durchkomponiert und teilweise mit großem Orchester eingespielt – großes Kino, großartige Musik!

Vorm Fenster wummert der Bohrhammer, die Gartenbauer haben Ohrschützer auf. Ich kann die Rollläden schließen und den Krach von draußen halbwegs aussperren. Das bohrt sich in meinen Magen, lässt ihn sich umdrehen und den Boden beben. Da kitzelt nichts im Bauch. Da träume ich nicht von irgendwelchen Bässen, die mir ein warmes Gefühl im Bauch hinterlassen, da bekomme ich Kopfschmerzen.

Wenn ich nicht so viel zu tun hätte – ich würde flüchten. Ich glaube, ich mach’s auch!

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Ab sofort sind manche Kommentare geschlossen. Wer mag, darf mir gerne eine E-Mail schreiben.

8 Gedanken zu „Sie hört Musik nur“

  1. mijonisreise sagt:

    Man muss sich auch nicht alles antun.

    1. piri ulbrich sagt:

      Wie meinst du das? 🙂

  2. mijonisreise sagt:

    Entschuldige ich war zu schnell … dem Baulärm zu entfliehen, meinte ich.
    Den muss man sich nicht antun.

  3. B sagt:

    Ich höre am liebsten laut mit Kopfhörern….und dann auch live Musik

  4. B sagt:

    Nothing else matters…..auch in der Fassung klasse….habe ich gerade laut gehört.

  5. Wechselweib sagt:

    Dauerndes Renovieren am Haus war ein Grund meinen Ex zu verlassen. Lärm ist Stress pur.

    1. piri ulbrich sagt:

      Ich habe eher Angst vor einer Mieterhöhung!

Kommentare sind geschlossen.