Behinderung, Kuddelmuddel

nicht jeder behält an heißen Tagen einen kühlen Kopf

Warum ich immer wieder Beiträge lösche?
Einfach so, weil ich merke, dass sie nicht ankommen – vermute zu merken, dass sie nicht ankommen – und, weil sie so gar nicht echt sind!

Veröffentlicht von piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...

6 Gedanken zu „nicht jeder behält an heißen Tagen einen kühlen Kopf“

  1. einhorn25 sagt:

    Also mir steigt die Hitze auch in den Kopf, nicht nur Wiebke

    1. petra sagt:

      Jedem scheint die Hitze zu viel zu sein.

  2. Myriade sagt:

    Sehr, sehr schwierig ist das, wenn man jemanden nicht von Dingen überzeugen kann, die eindeutig gut für sie/ihn sind ….

    1. petra sagt:

      So ist es, und ich kann Wiebke gar nicht böse sein!

  3. Paula sagt:

    Was sie nicht will das will sie eben nicht, da kann man wohl nichts machen.
    Bei der Hitze kann man eigentlich nur rumsitzen oder -liegen, mit den Füßen in einer Schüssel kaltem Wasser.

    1. petra sagt:

      … oder einer guten Schorle vor sich auf dem Tisch – abends in einem schönen Biergarten!

Kommentare sind geschlossen.