Allgemein

Es ist so

Kreuzlahm bin ich heute aus dem Bett gekrochen – aber es geht weiter. Das Leben geht immer weiter, dieser Urlaubstag auch. Carsten begleitet die Pastorenfreundin bei einer Führung durch das Kloster Hegne. Wiebke streikt und so muss ich die Protestantin begleiten. Sehr viel lieber hätte ich mir das Kloster angeschaut – aber wenn das Töchting nicht will, dann will sie nicht. Punkt!!

Veröffentlicht von piri

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Asperger-Autistin bin ich obendrein auch. -*-*-*-*-*-*-*-*- In Momenten, in denen ich an mir und meiner Arbeit zweifle und meine, nichts Gutes auf die Reihe zu bekommen, denke ich manchmal daran, mir kurz das, was ich schon geschaffen habe, anzuschauen. Dann geht's wieder ...