Allgemein, Gedanken

Unruhe und Vorfrühling

Raus, ich muss raus, was tun, was machen, mich auspowern. Auspowern mit Wackelpuddingbeinen? Schwerlich möglich. Mein Spaziergang führt zum Friedhof, Carlo abholen, das Grab besuchen und nachdenken, wer die rote Rose drauf gelegt hat – inzwischen schon die zweite!

Dann geh ich soweit mich meine Füße tragen…

Veröffentlicht von piri

Ich danke fürs lesen. Hier gibt es die Möglichkeit etwas in den, wenn auch nur virtuellen Hut zu werfen. Herzlichen Dank! ✨ Ab sofort sind manche Kommentare geschlossen. Wer mag, darf mir gerne eine E-Mail schreiben.