voller worte

Frage | 7. November 17

Fragezeichen Welchen Film kannst du immer und immer wieder anschauen?


Ich bin selber so gar kein Kinogänger – leider; denn ich mag besonders die Arthaus-Kinos. Dort werden Filme außerhalb des Mainstream gezeigt.

Dennoch ist mein Film: Notting Hill. Julia Roberts mag ich einfach zu gerne…

Kategorien: Frage

noch einmal ohne Titel » « basteln

17 Kommentare

  1. Genau wie Du gucke ich selten Filme. Einer, den ich öfters sehen kann, ist Die Eleganz der Madame Michel. Mag ich in diesem Fall sogar lieber als das Buch. Das Buch kommt arg trocken daher, nicht so poetisch wie der Film.

  2. Alexis Sorbas in Schwarz/Weiß mit Antony Quinn und Irene Papas.

  3. Mir kommt da ‚Forrest Gump“ in den Sinn. Ich weiß nicht wie oft ich ihn schon geschaut habe und noch schauen werde…. Lieben Gruß!

  4. Ghandi.

    24/7 – The Passion of life. (WTB international GmbH 2006)

    Krambambuli. (1940)

    Die Legende von Paul und Paula. (DEFA 1973)

    Einer trage des andern Last. (DEFA 1988)

  5. Seit ich nicht mehr in Heidelberg wohne schaue ich fast nichts mehr. In Heidelberg war ich regelmäßiger Gast im Karlstor-Kino. Nun was kann ich immer wieder sehen?

    Im klassischen Sinne gar nichts, aber indirekt „Wer wenn nicht wir“ von Andres Veiel oder auch „Metropolis“ von Fritz Lang (den habe ich mit wundervoller Klavierbegleitung im Karlstor gesehen – nachdem ich ihn Jahre lang sehen wollte und es nie die Chance gab, seitdem ist das so eine Art „guilty pleasure“, ich hätte aber so gern eine DVD mit dem verlorenen Material. Meine Fassung stammt noch aus der Zeit bevor die Filmrollen gefunden wurden und ich weiß noch, die Nachricht, dass sie gefunden wurden war in meinem Kurs damals weil jeder wusste wie ich den Film mag Thema des Tages.)

  6. Oh, da gibt es einige… „Schlaflos in Seattle“ ist einer davon. Oder aber auch „The Walk“. Zur Zeit bin ich sehr fasziniert von Oliver Stone’s „Snowden“, den habe ich mir binnen kurzem auf Sky Cinema dreimal angesehen. ;-)

  7. „Forest Gump“ ist mir zuerst eingefallen und „Der kleine Lord“. Aber auch schöne Zeichentrickfilme wie „Wall-E“ oder „Happy Feet“ gucke ich gerne mehrfach. Wenn es ein bisschen ernsthafter sein soll: „Ziemlich beste Freunde“ habe ich schon drei Mal und sicher nicht zum letzten Mal gesehen …

  8. Am liebsten mag ich die beiden Filme nach John-Irving-Büchern:
    Garp
    Hotel New Hamsphire

  9. Den Kleinen Lord habe ich bestimmt schon zehn Mal gesehen.

    Wobei ich aber immer wieder (vermutlich schon weit über zehn Mal) in eine andere Welt abtauche, sind die Harry Potter Filme. Gerne an verregneten Sonntagen auch alle oder zumindest mehrere hintereinander.

ich freu mich über Kommentare

Copyright © 2017 voller worte

Theme von Anders Norén↑ ↑

%d Bloggern gefällt das: