verkuppeln

Immer wieder will mich jemand verkuppeln, möchte, dass ich wieder eine Liebe erfahre – oder wenigstens eine Partnerschaft habe!

Im Grunde bin ich dem nicht abgeneigt, aber es hat sich eben noch nicht ergeben. Sicherlich gibt es Männer, die es gerne sehen würden, ich würde ihnen Gefühle entgegen bringen. Mindestens zwei sind entnervt abgerauscht – einer sogar unter wüsten Beschimpfungen: Ich könnte mir nicht aussuchen, mit wem ich ein Verhältnis hätte! Tja hallo, ich will gar kein Verhältnis!

Es gibt ja Menschen, die meinen, Männer und Frauen könnten nicht befreundet sein. Ich denke  – und weiß es auch, weil es bei mir so ist – Männer und Frauen sind die besten Freunde, da gibt es nämlich keinen Neid!

Veröffentlicht von

piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Ein Kopf voller Fragen: Was denkt er gerade? Was ziehe ich heute an? Wo ist Süden? Soll ich, oder nicht? Warum habe ich in den 70er Jahren meine Haare so verunstaltet? Wie bekomme ich diesen Fleck weg? Was macht eigentlich die - ähm, wie heißt sie noch - die Dings, die... ömpf... die, die immer so schräg aussah? Was macht die Feuerwehr hier? Warum immer ich? Ist dein Blau mein Blau? Wer hat die Schokolade aufgegessen? Wieso regnet es schon wieder? Was? Wieso? Warum?

Kommentare erwünscht