Klappe halten

… um nicht zu platzen!

Es gibt so viele liebe Menschen – doch:  Lieb sein, schützt vor Dummheit nicht!

Sowohl im realen Leben, als auch digital möchte ich nicht genervt sein und schon gar nicht andere aufregen. Anregen gerne!  Nur mit Menschen, die mir nicht gut tun, will ich nichts mehr zu tun haben.

Deswegen werde ich meine Füße still halten und vor allem den Mund.

noch mal Sehnsucht

Ich habe dich so vermisst, gestern, oder ist es schon länger her? Jedenfalls war es das, nachdem du von mir weggingst.

 Ich werde dich für den Rest meines Lebens vermissen. Aber,  du sollst wissen, dass ich nicht unglücklich bin – nur traurig.  Du warst ein Teil meines Glücks. Dafür bin ich dankbar, du wirst immer in meinen Gedanken sein! Mach dir keine Sorgen um mich, ich bin selber groß und lebe mein Leben in wechselnden Ringen.