Permalink

9

Kytta

Haben wir nicht und kriegen wir heute auch nicht wieder rein!
Aber ich habe ja eh keinen, der mir den Rücken eincremt …

Autor: piri ulbrich

Ich bin ganz schön viel und ganz schön wenig, ich bin Mutter, Hausfrau und Dichterin in allen Lebenslagen. Ein Kopf voller Fragen: Was denkt er gerade? Was ziehe ich heute an? Wo ist Süden? Soll ich, oder nicht? Warum habe ich in den 70er Jahren meine Haare so verunstaltet? Wie bekomme ich diesen Fleck weg? Was macht eigentlich die - ähm, wie heißt sie noch - die Dings, die... ömpf... die, die immer so schräg aussah? Was macht die Feuerwehr hier? Warum immer ich? Ist dein Blau mein Blau? Wer hat die Schokolade aufgegessen? Wieso regnet es schon wieder? Was? Wieso? Warum?

9 Kommentare

  1. Ich lebe ja vom Verkauf solcher Salben, halte aber, ehrlich gesagt, nicht viel von ihnen. Sie halten nicht das, was die Werbung verspricht. Zum Glück habe ich einen Chef, der mir die Freiheit gibt, diese Meinung sogar den Kunden gegenüber zu vertreten. Meistens kaufen sie das Produkt dann trotzdem. Mein Tipp an dich wäre, alles, was irgendwie geht, zu Fuß zu erledigen, eventuell unterstützt von einer kurzfristigen, aber hohen Dosis Ibuprofen. Das wirkt, wie ich finde, besser und ist viel billiger.
    Liebe Grüße und gute Besserung!
    Martin

    • Ich vertrage nur kein Ibuprofen, denn ich habe eine Schmerzmittelallergie. Alle nichtsteroidale Antiphlogistika lösen bei mir einen anaphylaktischen Schock aus – bleibt nur Beinwellsalbe oder ähnliches.

      • Gilt das auch für Paracetamol? Ansonsten blieben nur noch stärkere, somit verschreibungspflichtige Präparate übrig. Ich bin ja Naturpräparaten gegenüber positiv eingestellt, aber Beinwell gegen Rückenschmerzen wirkt wahrscheinlich ähnlich wie Aktivkohle gegen Migräne, nämlich nicht.

        • Du wirst lachen, Paracetamol löst eine Hautreaktion aus – ähnlich wie Urtikaria. Ich komme, in der Regel, ganz gut ohne Schmerzmittel klar und so geht’s mir beim Rücken gar nicht um den Wirkstoff, sondern eher um die Streicheleinheiten. Eigentlich ist mein Rücken nämlich topp – dank guter Hebetechnik und ausreichender Muskelmasse… 🙂

ich freu mich über Kommentare

%d Bloggern gefällt das: