Es ist immer dasselbe

Die Ferien sind vorbei, der Alltag hat uns wieder – mittwochs ist Bandprobe und Parkplätze sind rar!

Ganz einfach ist es nicht wenn ich die Herrschaften vom Probenraum abhole, erstens ist dieser im Keller und zweitens an einer viel befahrenen Straße. Es ist spannend dort Carsten und Wiebke ins Auto zu setzen und die hupenden Fahrer, die es nicht verstehen können, dass ich keine 500 Meter zum nächsten Parkplatz laufen kann, diese sind manchmal sehr genervt und ich lasse Nerven, wenn ich schwitzend ein- und auslade!

Band ist wichtig, für Selbstbewusstsein, für Spaß, für den langen Abend und gegen Frust auf der Arbeit und bei Mama. Da nehme ich auch tutende Verkehrsteilnehmer in Kauf.

so

Tanz nie in fremden Schuhen!

Immer wieder merke ich, dass andere Menschen etwas vermeintlich besser wissen und mir erklären wollen, wie ich mein Leben doch so viel schöner und besser gestalten kann. Ich bräuchte nur Hilfe annehmen und es so oder so machen. Geht einmal einen Tag mit mir mit – wollt ihr einen Tag erzählt bekommen? – dann tanzt mit mir. Aber bitte in euren eigenen Schuhen.