Permalink

9

Frage

Hattet ihr auch schon mal ein Rührgerät im Magen? Meine wirren Gedanken sind vom Hirn in den Verdauungstrakt gerutscht. Sie liegen dort wie Blei und werden fortwährend, wie in einem Betonmischer, durcheinandergewirbelt. Von links nach rechts, von oben nach unten, … Weiterlesen

Permalink

off

Sommersonntag

Sonntagnachmittag nach dem Bergfest – schöner Bergsommer, dabei ist es ein Festival und nur ein Hügel auf dem das alles stattfindet – aber schön ist es allemal und mein Fuß hat mitgemacht. Musik klingt mir noch in den Ohren. Janis … Weiterlesen

Permalink

2

Lettera

Mein Körper ist schwer
wie Blei
Mein Kopf zentnerschwer
wie Stein
Ich bin müde
unsäglich müde

Die Jahre des Hasten
Jagen
des Recht machen müssen
des Verantwortlichsein lasten
lasten
lasten schwer

Ich kann den Sand nicht fühlen
imaginär
zu wenig
zu selten
hab ich ihn gespürt
tatsächlich

Hasten, jagen, rennen
spüre ich sofort
Herzklopfen, atemlos
Kopflos
Alles auf einmal
möglichst schon gemacht
damit das nächste
auch noch ganz schnell
einwandfrei
für alle
erledigt werden kann

Alle Zeit der Welt
hab ich
jetzt äußerlich
– doch innen drin?

©Petra Ulbrich

sand

Datei herunterladen: 1,1 MB | MP3 | lettera

Permalink

4

Abwesend

„Du wirkst so abwesend, bist du nicht da?“ Meine Nachbarin stupst mich an, während ich die Unkräuter wegflamme. Erschrocken blicke ich hoch und zurück zum Brenner, schaue wieder Gerda an und sehe, als ich in den Rinnstein gucke, nichts. Nichts … Weiterlesen