reden und nicht reden können

Wiebke geht es nicht gut. Sie ist unzufrieden und kann leider nicht sagen, was sie bedrückt.  Mir geht es damit auch nicht gut. Ich möchte ihr so gerne helfen, aber alles, was ich unternehme, behagt ihr nicht. Sie schickt mich weg, um mich Sekunden später wieder zu rufen…

Carsten dagegen, redet, nachdem wir zusammen über unsere Trauer zum Tod des Papas geweint haben, wie ein Wasserfall.  Das tut gut! Leider ist Wiebke deswegen eifersüchtig.

Auch behinderte Menschen haben starke Gefühle!

Ein Gedanke zu „reden und nicht reden können“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .