Steh auf und wandle

Werde ich machen. Aber erst, wenn ich wieder atmen kann. Während die Junioren in der Werkstatt sind, werde ich ganz langsam machen. Dieses Wetter ist nichts für meine angeschlagene Lunge. Und, wo bleiben die Helfer, die auch mal mit anpacken können?

Die meisten Helfer, die ich habe, können oder dürfen nicht tragen und heben – und gerade solche brauche ich in Zeiten wie diesen, wenn meine Lunge schlapp macht!

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

Es tut mir auch ein bisschen leid, dass ich die wundervoll konstruktiven Kommentare nicht beantworten werde. Ich schaff’s nicht!

erzähl es weiter:
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Google+
http://voller-worte.de/2018/steh-auf-und-wandle/

3 Kommentare

  1. Das macht nichts…mit dem Nichtbeantworten, bloß keine Gewissensdinger kriegen deshalb!
    Ich mag, was hier geschrieben wird, so gerne lesen!

  2. Macht nichts. Take your time!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 voller worte

Theme von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: