Menimee

Das sagt Wiebke immer, wenn sie nicht mehr will oder auch manchmal nicht mehr kann!

Menimee

Morgen kommen die Junioren aus der Freizeit zurück – ich werde bis dahin schlafen, schlafen, schlafen und noch mehr schlafen!

Menimee – P. S.: Ach so. Menimee heißt: mag nicht mehr!

Wenn ihr wollt, könnt ihr uns gerne etwas Gutes tun!

 

erzähl es weiter:
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Google+
http://voller-worte.de/2018/menimee/

4 Kommentare

  1. Ich sage entweder „Mimimi“, wenn etwas extrem nervig ist, oder aber „Minimi“, was eine Abwandlung deines Wortes ist

  2. ‚Mimimi‘ sagte doch auch immer Beaker, der Assistent von Dr. Honigtau-Bunsenbrenner, wenn er Stress hatte. Das fiel mir gerade ein. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 voller worte

Theme von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: