Endlich wieder Alltag

… wenn auch mit Zeter und Mordio!
Montagmorgen ist generell ein schwieriger Tag, aber Montagmorgens nach Urlaub ist bei den Junioren ein schrecklicher Morgen. Es ist, wie immer, viel zu früh. Aber am Montagmorgen ist es nach dem Urlaub doof, blöd, bescheuert und obendrein noch viel zu früh. Es ist (schon wieder) noch dunkel – kommt jetzt der Herbst? Es gibt kein Toastbrot, also auch nur Müsli und Kaffee: „Mag ich nicht!“, sagt Wiebke und Carsten gluckert ihn einfach weg. Geredet wird Montagmorgen nichts, es wird befohlen und ein bisschen auch genölt…

Mein Kaffee ist kalt geworden, aber kalter Kaffee macht schön!

erzähl es weiter:
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Google+
http://voller-worte.de/2018/endlich-wieder-alltag/

6 Kommentare

  1. Positiv in den Tag gehen! Sehr gut!

  2. Immer lächeln
    Den Elch kenn ich übrigens auch … Der war auch mal in unserem Haushalt zu Hause

  3. Na hört sich an wie bei meinen Beiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 voller worte

Theme von Anders Norén↑ ↑

%d Bloggern gefällt das: