Der Narr

Ein alter Narr mit weißem Haar
stand in der Ecke stumm
und starrte auf den Rosenstrauß
um ihn der Liebsten zu schenken.

Ein alter Narr im stillen Haus
wollt‘ gehen in die Welt
dacht‘ an die lachendschöne Frau
und — wurde nicht bestellt!

©petra ulbrich

erzähl es weiter:
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Google+
http://voller-worte.de/2018/der-narr/

Seiten: 1 2

6 Kommentare

  1. Wie traurig, und wie schön die Geschichte mit den Rosen, so liebevoll und aufmerksam von Deinem MamS.

  2. Geht zu Herzen …

  3. macht nachdenklich ..
    traurig schön
    deine worte

    danke

    Christin

  4. Er hat dich sehr geliebt!
    🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 voller worte

Theme von Anders NorénNach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: