16. November | 10 vor 10

MamS weint vor Schmerzen. Ich liege neben ihm im Bett und habe Angst. Er will schlafen, kann es nicht, atmet schwer und ich liege daneben und tue nichts. 

Am Nachmittag waren wir zusammen in der Notfallambulanz. Er wurde auf Rückenschmerzen behandelt und mit drei verschiedenen Schmerzmittel nach Hause geschickt – nur waren wir nicht Zuhause. Schmerzen auf einer Skala von 1 – 10  bei 8.  Einfach nach Hause geschickt!

Mit Angst und Schmerzen. Ohne  zu röntgen. Als tapferer Mann. 

… und ich habe nichts gemacht. 

erzähl es weiter:

2 Kommentare

  1. Bitte, liebe Petra, mach Dir keine Vorwürfe. Du bist keine Ärztin (auch wenn Du sicher mehr als die meisten medizinischen Laien von Medizin verstehst). Mach Dich nicht fertig mit dieser Form der Erinnerung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2018 voller worte

Theme von Anders NorénNach oben ↑