Es geht grad so weiter:

∙∙∙∙∙·▫▫▫▫ᵒᵒᵒᴼᴼ ᴼᴼᵒᵒᵒ▫▫▫▫∙∙∙∙∙·

97. Ist es dir wichtig, dass dich die anderen nett finden? Ja, aber viel lieber möchte ich akzeptiert und respektiert werden.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders? Zu allererst hätte ich gerne wieder ein Liebesleben.

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst? Ich geh ja leider nicht aus!

100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen? Bestimmt, aber das verrate ich nicht. Zu schnell fahren gehört ja auch schon dazu.

101. Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu? Ja, aber anderer Sternbilder Charaktereigenschaften auch.

102. Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank? Blau

103. Holst du alles aus einem Tag heraus? 24 Stunden

104. Wie viele TV-Serien schaust du regelmäßig? Regelmäßig gucke ich nichts, aber ich gebe zu, dass ich – In aller Freundschaft – schon ganz gerne schaue.

105. In welchen Momenten wärst du am liebsten ein Kind? Ein Kind möchte ich nicht mehr sein.

106. Kannst du eine Woche auf das Internet verzichten? Öhm, vermutlich ja.

107. Wer kennt dich am besten?

108. Welche Arbeit im Haushalt findest du am wenigsten langweilig? Putzen.

109. Bist du manchmal von anderen enttäuscht? Natürlich, wer ist das nicht?

110. Wie sieht ein idealer freier Tag für dich aus? Kreativ sein, malen, dichten, schreiben, lesen – und alles, am liebsten nicht allein.

111. Bist du stolz auf dich? Ja, ganz eindeutig.

112. Welches nutzlose Talent besitzt du? Keins, denn jedes Talent ist wertvoll.

113. Gibt es in deinem Leben etwas, das du nicht richtig abgeschlossen hast? Etwas? Ganz schön viel, am ehesten das Leben selbst.

114. Warum trinkst du Alkohol beziehungsweise keinen Alkohol? Weils schmeckt und manchmal beim vergessen hilft!

115. Welche Sachen machen dich froh? Alles, was ich mit Freude mache; kann also ganz schön unterschiedlich sein – manchmal sogar putzen!

116. Hast du heute schon einmal nach den Wolken am Himmel geschaut? Immer, ich schaue immer Wolken an. Mein Vati sagte, dass ich eine Wolkenbeobachterin sei.

117. Welches Wort sagst du zu häufig? Ja, aber …

118. Stehst du gern im Mittelpunkt? Nicht wirklich.

119. Wofür solltest du dir häufiger Zeit nehmen? Freundschaften zu pflegen, erst einmal welche aufbauen.

120. Sind Menschen von Natur aus gut? Ich bin Christin und glaube an das Gute in jedem Menschen – jedem Menschen!

121. Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe? Glaube, Liebe, Hoffnung – aber die liebe ist das Größte …

122. Wofür bist du deinen Eltern dankbar? Dass ich auf der Welt bin.

erzähl es weiter:
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Google+
http://voller-worte.de/2018/1000-fragen-97-122/