Es fängt an, mir Spaß zu machen. Die nächsten Fragen bitte:

71. Welches Wort bringt dich auf die Palme? Das kann ich nicht!

72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
Keine Ahnung, auf jeden Fall nicht bewusst!

73. Wann warst du zuletzt nervös?
Eigentlich bin ich vom Typ her, nervös – hibbelig sei ich, hat mein Vater gesagt.

74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?
Mein Chaos, mein Stilmix und meine Junioren.

75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?
Tageszeitung und Fernseh- und Rundfunknachrichten.

76. Welches Märchen magst du am liebsten?
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern.

77. Was für eine Art von Humor hast du?
Bissig.

78. Wie oft treibst du Sport?
Was ist Sport?

79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?
Ich denke, ja.

80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten?
Ein Dach über dem Kopf und ein Bett.

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
Warum sollte ich ins Gefängnis?

82. Was hat dich früher froh gemacht?
Wenn ich einen ruhigen Platz zum Lesen gefunden hatte – als Kind war das schwierig, bei 5 Geschwistern. Besonders, wenn die jüngste Schwester (fast 11Jahre jünger) mir wie ein Schatten folgte.

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
Im feinen Zwirn.

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?
Mindestens ein Dutzend Bücher und eine Flasche Wasser.

85. Wie geduldig bist du?
Kommt drauf an. Geduld ist meine größte Stärke, aber schnell muss es gehen!

86. Wer ist dein gefallener Held?
Kenn ich nicht!

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
Nein.

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?


89. Meditierst du gern?
Ich meditiere nicht.

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
Weitermachen, durchhalten, nicht aufgeben.

91. Wie heißt dein Lieblingsbuch?
Hatten wir das nicht schon – Pipi Langstrumpf.

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?


93. Was sagst du häufiger: Ja oder Nein?
Ja, aber!

94. Gibt es Gerüchte über dich?
Bestimmt.

95. Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?
Ich arbeite doch gar nicht!

96. Kannst du gut Auto fahren?
Das fragt bitte andere!

erzähl es weiter: