Essen wird völlig überbewertet, das zumindest ist Carstens Devise.  Heute Abend gab es, aus Ermangelung von Käse, eine Tomatensuppe.

Der Kerle sitzt vor dem Tellerchen und starrt Löcher in die feine Suppe: „Sag mal, warum isst du nicht? Schmeckt’s dir nicht?“

„Schmeckt wohl gut – aber ich mag es nicht!“

„Gib her,“ sagt Wiebke: „wenn’s denn sein muss, esss ich das auch noch!“

 

erzähl es weiter:
RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
Google+
http://voller-worte.de/2016/wenns-denn-sein-muss/